St. Peter Rückblick
Home



buttonBach h-Moll Messe 2017
buttonWeihnachten 2016
buttonNacht der Chöre 2016
buttonCäcilienmesse 2015
buttonSommerkonzert 2015
buttonWeihnachten 2014 "LUX"
buttonSommerkonzert 2014
buttonHändel Messias 2014
weiterWeihnachten 2012
weiterKulturnacht 2012
buttonDvorak Stabat Mater 2012
weiterWeihnachten 2011
weiterLobgesang 2011
weiterJenkins Requiem 2011
auswählenVenez. Weihnacht 2010
auswählenLange Musiknacht 2010
Matthäuspassion 2010
Weihnachten 2009
Carmina Burana 2009
  Passionskonzert 2009
  Weihnachten 2008
  Brahms-Requiem 2008
  Brahms-Nacht 2008
  Weihnachten 2007
  Italienische Nacht 2007
  Passionskonzert 2007
  Magnificat 2006
  Mozart heiter 2006
Passionskonzert 2006
  Die Schöpfung 2005
  ausgewähltMagnifikate 2005
Fotoimpressionen
  Brahms 2004
  Elias Nov. 2003
  Mozart Requiem 2002




  

Kontakt
Magnifikat-Konzert
     
  29.5.2005 in St. Peter, Heimstetten
4.6.2005 in St. Andreas, Regensburg
5.6.2005 in der Kirche vom Guten Hirten, München Haidhausen
 
     
  Banner MAGNIFIKAT
war Teil der Vorbereitung der katholischen Jugendverbände auf den Weltjugendtag 2005.

Seit vielen Jahrhunderten sind Menschen fasziniert von Marias bedingungslosem JA zu Gottes Ruf, von ihrem Vertrauen auf sein Heilshandeln und dem Glauben an die Verheißung einer gerechteren und friedvolleren Welt, die im berühmten Gebet "MAGNIFIKAT" anschaulich zum Ausdruck gebracht wird:
"Meine Seele preist die Größe des Herrn und mein Geist jubelt über Gott meinen Retter (...) Er vollbringt mit seinem Arm machtvolle Taten: Er zerstreut, die im Herzen voll Hochmut sind; er stürzt die Mächtigen vom Thron und erhöht die Niedrigen. Die Hungernden beschenkt er mit seinen Gaben und lässt die Reichen leer ausgehen. Er nimmt sich seines Knechtes Israel an und denkt an sein Erbarmen, das er unseren Vätern verheißen hat, Abraham und seinen Nachkommen auf ewig." (aus LK 1,46-55)

Zahlreiche Vertonungen und Texte aus verschiedenen Epochen brachten und bringen auch heute noch diese Faszination zum Ausdruck.
 
     
  Das Programm  
 
Titel    Komponist    komponiert
wann
  
Interpret  
Einführung 
Magnificat Anonymus 13. Jhdt. Jugendchor
Deutsches Magnificat Heinrich Schütz 16. Jhdt. Oratorienchor
Suscipet Israel Johann Sebastian Bach 17. Jhdt Frauenchor
Sicut locutus Johann Sebastian Bach 17. Jhdt. Oratorienchor
Deutsches Magnificat Michael Haydn 1790 Frauenchor
An evening service Charles Gounod 1850 Oratorienchor
Mein Herz erhebet Gott, den Herrn Felix Mendelssohn Bartholdy 18. Jhdt. Oratorienchor
Taizé-Magnificat Bertier 1960 Jugendchor
Meine Seele preist die Größe des Herrn Alan Wilson 1981 Jugendchor
My soul doth magnify the lord Robert Ray 1995 Jugendchor
Magnificat-Antiphone
Nr. 1 und Nr. 5
Arvo Pärt 1988 Kleiner Chor
Magnificat John Rutter 1991 Oratorienchor
Et misericordia John Rutter 1991 Oratorienchor
Gloria Patri John Rutter 1991 Oratorienchor
 
     
  Manuela Schmid
Die Solopartien wurden von der
Sopranistin Manuela Schmid gesungen.

Biografie:
1993 - 1995 Gesangsunterricht bei Erika Reggeberg-Ressner
1995 - 2001 Gesangsunterricht bei Christine Gampl

Seit 2001 Studium an der Berufsfachschule für Musik in Altötting mit Hauptfach Gesang bei Petra Grimme.
 
   
Impressum