St. Peter Rückblick
Home



buttonStella Natalis 2017
buttonBach h-Moll Messe 2017
buttonWeihnachten 2016
buttonNacht der Chöre 2016
buttonCäcilienmesse 2015
buttonSommerkonzert 2015
buttonWeihnachten 2014 "LUX"
buttonSommerkonzert 2014
buttonHändel Messias 2014
weiterWeihnachten 2012
weiterKulturnacht 2012
buttonDvorak Stabat Mater 2012
weiterWeihnachten 2011
weiterLobgesang 2011
weiterJenkins Requiem 2011
auswählenVenez. Weihnacht 2010
auswählenLange Musiknacht 2010
Matthäuspassion 2010
Weihnachten 2009
Carmina Burana 2009
buttonklTanz
buttonklOrff Sprechstücke
buttonklFarbenspiele
buttonklInterpreten
buttonklApplaus und Zugabe
buttonklGeneralprobe
Passionskonzert 2009
  Weihnachten 2008
  Brahms Requiem 2008
  Brahms-Nacht 2008
  Weihnachten 2007
  Italienische Nacht 2007
  Passionskonzert 2007
  Magnificat 2006
Mozart heiter 2006
  Passionskonzert 2006
  Die Schöpfung 2005
  Magnifikate 2005
  Brahms 2004
  Elias Nov. 2003
  Mozart Requiem 2002




  

Kontakt
Carmina Burana von Carl Orff
Generalprobe in der Kirche am 23. Juli 2009
 
Altarraum KreuzOratorienchor Heimstetten Generalprobe Carmina Burana
St. Peter leuchtet.
Orffsches Schlagwerk

Ein Teil des Orffschen Schlagwerks.

Christine Gampl dirigiert, und der Bass Wolfgang Hansjakob bringt uns mit seiner wunderbaren, lebhaften Liedinterpretation, die Witz und Charme besitzt, zum Staunen.

Wolfgang Hansjakob

Manuela Schmid, Sopran

Höchste Höhen:
Die Sopran-Arien in Orffs Carmina Burana sind eine echte Herausforderung. Manuela Schmid nimmt sie gelassen an, und macht auch noch eine entspannte Miene dazu.

 
Tanzensemble Julia GamplTanzensemble Julia Gampl
Das Tanz-Ensemble Judith Holzapfel, Julia Gampl und Andrea Widmer
zur Musik u.a. von Philipp Glass
Tanzensemble Julia Gampl
 
Andrea Traber Piano
Andrea Traber an einem der beiden Flügel. Schon in früheren Konzerten in St. Peter
fiel sie durch ihr virtuoses Spiel auf; wir freuen uns, sie wieder hier zu haben.
Text-Lesung zu Orffscher Musik
Überraschung: Drei äußerst selten öffentlich aufgeführte Werke aus dem Orff-Nachlass, "Karsamstagslegende", "Epilog" und "Die Liebenden".
Wir hören gebannt den berührenden Texten von Bert Brecht zu,
vorgetragen von Christine Gampl und Raphael Gehrmann.
Dazu ungewöhnliche Klänge vom Orffschen Schlagwerk.
 
 
 

 

 

Impressum