St. Peter Rückblick
Home



buttonBach h-Moll Messe 2017
buttonWeihnachten 2016
buttonNacht der Chöre 2016
buttonCäcilienmesse 2015
buttonSommerkonzert 2015
buttonWeihnachten 2014 "LUX"
buttonSommerkonzert 2014
buttonHändel Messias 2014
buttonDie Geburt Christi 2013
buttonMadrigale 2013
buttonMozrt C-moll Messe 2013
buttonWeihnachten 2012
weiterKulturnacht 2012
auswählenMatthäuspassion 2010
Weihnachten 2009
  Carmina Burana 2009
Passionskonzert 2009
  Weihnachten 2008
  Brahms Requiem 2008
  Brahms-Nacht 2008
  Weihnachten 2007
  Italienische Nacht 2007
  Passionskonzert 2007
  Magnificat 2006
Mozart heiter 2006
  Passionskonzert 2006
  Die Schöpfung 2005
  Magnifikate 2005
  Brahms 2004
  Elias Nov. 2003
  Mozart Requiem 2002




  

Kontakt
  Charles Gounod "Cäcilienmesse" und Violinkonzert in e-moll von
F. Mendelssohn-Bartholdy am 4. Oktober 2015 in St. Peter
   
Blick zum Kircheninnenraum von St. Peter
  Vorbereitet für das Orchester, und auch der Chor wartet noch draußen.
   
  Ulich König, Violine
  Zu Beginn das Abends war das Konzert für Violine und Orchester in e-moll von
Mendelssohn-Bartholdy zu hören. An der Violine Ulrich König, Mitglied des Bayerischen Staatsorchesters.
 
  Christine Gampl dirigiert Mandelssohn-Bartholdy
  Christine Gampl dirigiert das Violinkonzert von Mendelssohn-Bartholdy
   
  Oratorienchor Heimstetten singt die Cäcilienmesse von Gounod
  Der Oratorienchor und die Solisten Manuela Schmid, Sopran, Andreas Hirtreiter, Tenor und
Thomas Ruf, Bass in der Cäcilienmesse.
   
  Oratorienchor Heimstetten singt die Cäcilienmesse von Gounod
  Der KIrchenraum voll besetzt.
   
 

Christine Gampl dirigiert

Christine Gampl, voll konzentriert

   
  Manuela Schmid, Sopran und Andreas Hirtreiter, Tenor
  Manuela Schmid, Sopran und Andreas Hirtreiter, Tenor
   
  Thomas Ruf, Bass
 

Thomas Ruf, Bass

   
  Christine Gampl, Chorleiterin und Dirigentin
  Heute hat Christine Gampl ihr 20jähriges Jubiläum in St. Peter.
Alle sagen DANKE für viele schöne Konzerte in dieses Jahren.
Die Cäcilienmesse von Gounod war ihr Wunschwerk für diesen Tag,
und das Strahlen zeigt, sie war zufrieden mit der Aufführung.
   
 
Die Solisten:
 
Manuela Schmid, Sopran Andreas Hirtreiter, Tenor Thomas Ruf, Bass
Manuela Schmid ,
Sopran
pfeil weitermehr ...
Andreas Hirtreiter, Tenor
pfeil weitermehr ...
Thomas Ruf , Bass
pfeil weitermehr ...
   
 

 

Impressum