St. Peter Rückblick
Home



buttonBach h-Moll Messe 2017
buttonWeihnachten 2016
buttonNacht der Chöre 2016
buttonCäcilienmesse 2015
buttonSommerkonzert 2015
buttonWeihnachten 2014 "LUX"
buttonSommerkonzert 2014
buttonHändel Messias 2014
buttonDie Geburt Christi 2013
buttonMadrigale 2013
buttonMozart c-moll Messe 2013
buttonWeihnachten 2012
weiterKulturnacht 2012
auswählenMatthäuspassion 2010
Weihnachten 2009
  Carmina Burana 2009
Passionskonzert 2009
  Weihnachten 2008
  Brahms Requiem 2008
  Brahms-Nacht 2008
  Weihnachten 2007
  Italienische Nacht 2007
  Passionskonzert 2007
  Magnificat 2006
Mozart heiter 2006
  Passionskonzert 2006
  Die Schöpfung 2005
  Magnifikate 2005
  Brahms 2004
  Elias Nov. 2003
  Mozart Requiem 2002




  

Kontakt
  Europäische Weihnachtslieder -
am 18. Dezember 2016 in St. Peter
 
  Block 1 - deutsche Adventslieder
  Die europäischen Metropolen lassen grüßen.
  
  Christine Gampl an der OrgelJohannes Roth, Saxophon
  Christine Gampl an der Orgel ...             und Thomas Roth (Saxophon) ...

spielen die Arie „Schlafe, mein Liebster“
aus dem Weihnachtsoratorium von Joh. Seb. Bach.
  
 Der Chor singt danach deutschsprachige Weihnachtslieder

Übers Gebirg Maria geht
Und unser lieben Frauen
Maria durch ein Dornwald ging
Es ist ein Ros' entsprungen
  
  Christine Gampl an der Orgel
  „Und unser lieben Frauen ...“ - Altbekannte Weisen erklingen, und es tut gut,
wenn man beim Singen nur die Töne treffen die Wörter korrekt absprechen muss.
  
 Aber jetzt erklingen Weihnachtslieder ...
Block 2 - französische Adventslieder
  Bon soir, Paris! Bienvenue en France!
  
  Chor-FrauenJohannes Roth, Saxophon
  „Les anges de nos campagnes ...“       „Il est né ...“ - oder gerade Pause?
  
  
  Thomas Roth und Christine an der Truhenorgel

 Thomas Roth mit dem Sopran Saxophon und
 Christine Gampl an der Truhenorgel bringen
 mit der „Gymnopédie“ Nº 1 von Eric Satie
 die Zuhörer zum Nachdenken und Träumen.

  
 Olé und Avanti! Jetzt gibts Weihnachtslieder ...
Block 1 - deutsche Adventslieder
  Buona sera, Roma! - Buenas tardes, Barcelona!
  
  Trio Flöten und Gitarre
 Es wird neapolitanisch: „Quanno nascette Ninno“
  
  Johannes liest aus: Hilfe, die Herdmanns kommen

 Johannes Merkl lockert die Übergänge
 zwischen den Liedblöcken auf
 mit Abschnitten aus der Erzählung
 „HILFE, die Herdmanns kommen“
 von Barbara Robinson.

 Die Zuhörer quittieren diese munteren Sequenzen
 mit Schmunzeln und Applaus.

  
 Es wird wieder heimisch mit Weihnachtsliedern ...
Block 1 - deutsche Adventslieder
  Do is scho g'scheid dumpa, gell?
  
  Trio Flöten und Gitarre
  Flöten- und Gitarrenklänge leiten über zum ...
  
  Trio Flöten und Gitarre
 Sopransolo: „Es wui ned finsta wern“
  
 Jetzt müssen wir uns besonders konzentrieren bei den Weihnachtsliedern ...
Block 1 - deutsche Adventslieder
  Dobry wieczór, Krakowie! - Godafton, Stockholm! - Een goede avond, Amsterdam!
  
  Trio Flöten und Gitarre
  „Lulajże, piękniuchny mój aniołeczku“ - na, wer sagt's denn?
  
  Thomas Roth und Christine an der Truhenorgel

 Thomas Roth und Christine Gampl
 spielen die Jazz-Ballade „A Child is born“
 von Thad Jones und Alec Wilder.

 Das Originalstück entstand 1969 als Jazz-Ballade
 für zwei Trompeten und wurde seitdem von
 mehreren Musikern in ihr Repertoire aufgenommen.

  „A Child is born“
  
 Nun wird's wieder leichter! Weihnachtslieder ...
Block 1 - deutsche Adventslieder
  Good evening, London!
  
  Trio Flöten und Gitarre
  Gott sei Dank brauchen wir für das Vorspiel von „Deck the halls“ nur vier Töne!
  
  Trio Flöten und Gitarre
 Wer will da schweigen? „Go, tell it on the mountain“ als 6-stimmiger Chorsatz
  
 Nach dem I'll be home for Christmas in einer Bearbeitung für Saxophon und Orgel ...
  
 hören wir zum Abschluss das Weihnachtslied schlechthin ...
Block 1 - deutsche Adventslieder
  Stille Nacht Kapelle in Oberndorf
  
Stille Nacht
  „Stille Nacht, heilige Nacht ...“ singen wir zum Schluss ...
  
  Trio Flöten und Gitarre
 ... und freuen uns über den wohlverdienten Applaus der Zuhörer.
  
  
Impressum